Mell et
Demarchen an Annuaire
Sichresultater fir: {{ searched_keyword }}
Annuaire
Formulairen
Dokumenter

Mell et

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.
D’Schäfferotserklärung

Mobilität

Staus auf unseren Straßen sowie deren Auswirkungen gefährden die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer und haben Auswirkungen auf Umwelt und Gesundheit. Um dem gegenzusteuern, werden wir in diesem Bereich folgende Prioritäten setzen:

• ein digitales und intuitives Informationssystem in Bezug auf Fahrpläne und Ankunftszeiten für das Busnetz (TICE und RGTR) einführen

  • bei Bedarf neue Analysen des (Durchgangs-) Verkehrs in unserer Gemeinde in Auftrag geben
  • die Anpassung des Busfahrplans und die Schaffung zusätzlicher Buslinien fördern, wo es nötig ist
  • die Möglichkeiten einer Zughaltestelle im Stadtkern von Beles weiter überprüfen
  • die Einführung des THNS (Transport à haut niveau de service) unterstützen
  • die Elektromobilität fördern
  • ein Car-Pooling-Projekt in Zusammenarbeit mit den Nachbargemeinden initiieren
  • den privaten E-Bike-Kauf weiter unterstützen
  • die Ausdehnung des „Parking résidentiel“ nach Bedarf vorantreiben im Rahmen des Parkraummanagements
  • den jährlichen Investitionsplan zur Erneuerung der kommunalen Radwege sowie des Straßen- und Bürgersteignetzes fortführen, wobei das „Design for all“-Konzept, soweit wie möglich, eingebracht werden sollte
  • generell die Installation von „intelligenten“ Verkehrsampelanlagen vorantreiben
  • das kommunale Fahrrad- und Fußgängerwegenetz innerorts und außerorts kontinuierlich ausbauen und unterhalten
  • Verkehrsberuhigungsmaßnahmen in unseren Ortschaften fördern
  • Parkraum schaffen, wenn möglich mit direkter Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel
  • spezielle Angebote im ÖT z.B. Ruffbus, Nightbus,… weiter ausbauen
  • zusätzliche Parkplätze für Fahrräder, Kickboards, u.a. bei den Schulen schaffen
  • den neuen Stadtteil Belval besser an das Stadtzentrum von Beles anbinden
  • nach der Inbetriebnahme des Shared Space in Beles, weitere Analysen der in Frage kommenden Plätze für neue innovative Mobilitätskonzepte durchführen
  • M-Boxen (Unterstellungen für Fahrräder bei größeren öffentlichen Transportmöglichkeiten) anschaffen
  • das Vel’ok-System flächendeckend ausbauen, auch in den Wohnsiedlungen
  • die Beleuchtung aller Zebrastreifen, öffentlichen Plätze, Straßen und Wege weiter konsequent verbessern und mit Bewegungsmeldern ausstatten überall dort, wo es angebracht ist
  • uns weiterhin gegen die geplante Umgehungsstraße von Bascharage einsetzen, da bisher unsere Alternativen nicht umgesetzt wurden und kein kohärentes Konzept vorliegt

Schäfferot

  • Georges Engel

    Buergermeeschter
    LSAP
  • Nathalie Morgenthaler

    Schäffin
    CSV
  • Simone Asselborn-Bintz

    Schäffin
    LSAP
  • Marco Goelhausen

    Schäffen
    LSAP